Gestaltung

Die B-Sides-Ära

Die Entstehung eines neuen Universums. Die Stunde Null des B-Sides vor 10 Jahren wird als Ursprung der Evolution betrachtet. In den letzten 10 Jahren ist das Leben auf der Erde entstanden, sind kulturelle Errungenschaften entwickelt worden, haben sich Tanzstile, Verstärker oder das Songwriting verändert, die Ausdrucksformen des Konzert-Publikums sind mit den technischen Entwicklungen gewachsen, Regen- und Sonnentage an diversen Festivals wurden festgehalten, das Verkehrs-aufkommen hat die Unfallzahlen beeinflusst, Völkerwanderungen haben stattgefunden (bis hin zur Besetzung der Krim 2014), die geologischen Sedimente des Sonnenbergs wurden erforscht. 10 Themen jeweils in 10 Jahren gefasst: genügend Gründe, dies zu feiern!

Grafik 2015: Hi – Megi Zumstein & Claudio Barandun & Carla Crameri
 

Deko

Bilder von der B-Sides Deko 2015
 

B-Sides Fotoausstellung

Fotos aus zehn Jahren B-Sides Festival
3. – 28. Juni 2015, Kunstraum Teiggi, Kriens
Vernissage: 3. Juni 2015, 18 Uhr mit Live-Musik: Manuel Troller
 

10 Jahre B-Sides Festival

B-Sides Fotogalerie